Biographie

Marco Bidin ist ein italienischer Komponist, Organist und Cembalist.

 Er studierte Orgel und Orgelkomposition in Udine. 2000/2006 folgte seine künstlerische Ausbildung in Alter Musik und Orgel an der Musikhochschule Trossingen. Danach absolvierte er die Master für Neue Musik, Komposition und Computer Musik an der Musikhochschule Stuttgart, wo er derzeit bei Marco Stroppa studiert.

 Seine rege Konzerttätigkeit sowohl im solistischen als auch im kammermusikalischen Bereich führten ihn nach Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich, Kroatien, Korea, Japan und in die Vatikanstadt. Er hat mit weltbekannten Solisten und Dirigenten gearbeitet und seine Eigenkompositionen sind in wichtigen internationalen Festivals uraufgeführt worden. CD- und Rundfunk- Produktionen für Taukay und Radio Vaticana u.a. dokumentieren seine künstlerische Tätigkeit.

 2011/2014 hielt er das Neue Cembalo Musik-Seminar an der Musikhochschule Stuttgart. Außerdem wirkte er als Dozent in Seminaren, Workshops und Meisterklassen in Europa und Asien.

 Marco Bidin ist Tutor des Studios für elektronische Musik an der Musikhochschule Stuttgart. In Italien ist er der künstlerischer Leiter von ALEA »Werkstatt für Künstlerischen Ausdruck e.V.« und Mitglied der Kirchenmusikkommission der Diözese Concordia- Pordenone. Er ist Initiator und Leiter des internationalen Projekts »INCONTRI / asiatische und westliche Kultur in der Neuen Musik«.